Köln / Cologne: meet & eat

meet & eat ist der Wochenmarkt mit Speisen am Abend auf dem Kölner Rudolfplatz – wir waren nun zum ersten Mal dort und sind begeistert.

meet & eat is a farmer’s market with dining on the Rudolfpatz in Cologne – we have now been there for the first time and we are enthusiastic.

Der Wochenmarkt mit Speisen am Abend
Der Wochenmarkt mit Speisen am Abend
Über Mund-zu-Mund-Propaganda haben wir von meet & eat erfahren, dem Wochenmarkt mit Speisen am Abend und fanden sofort, dass es sich hierbei um ein tolles Konzept handelt – so toll, dass wir es sofort ausprobiert haben.

meet & eat ist jeden Donnerstag von 16:00 bis 21:00 Uhr auf dem Kölner Rudolfplatz. Dieser ist in Köln sehr leicht mit einer der Ringbahnen der Linien 12 oder 15 und mit den Linien 1 or 7 zu erreichen. Viele nutzen aber auch das Fahrrad, denn in den vielen beruhigten Straßen rund um den Rudolfplatz gibt es viele Abstellmöglichkeiten für Fahrräder – eine bunte Klingel oder besondere Deko erleichtert dabei das Wiederfinden des Fahrrads. 🙂

It was word of mouth how we got to know about meet & eat, the farmer’s market with dining and immediately found that this is a great concept – that great that we tried it on the next opportunity.

meet & eat takes place every Thursday afternoon from 4 pm to 9 pm on the Rudolfplatz of Cologne. This place is easy to reach by taking one of the Ring-tubes of line 12 or 15 and with the lines 1 or 7. Many visitors take their bike because there are many place to park a bike in the traffic-calmed streets around the place – a colored bell or a special decoration makes it a lot easier to find your bike afterwards. 🙂

Der Wochenmarkt ist bereits ab 17:00 Uhr gut besucht. An der Art wie alles organisiert ist, wie die Stände auf dem Platz verteilt sind und wie die Stromkabel verlegt sind kann man jedoch erkennen, dass es sich hierbei um ein noch eher junges Konzept handelt, welches im August 2015 gestartet wurde! This farmer’s market is well visited already a 5 pm. The way everything is organized, how the selling points are laid-out and how the power cables are aligned shows that this still is a very young concept which was started in August 2015!
Hier unsere Empfehlung für ein zusammengestelltes, mehrgängiges Menü aus kleinen Portionen verschiedener Köstlichkeiten:

Den Aperitif in Form eines Prosecco mit einer Kugel Sorbet von „Mein Eis“ – erfrischend lecker. Mein Geschmack ist Himbeere-Minze. Die Vorspeise in Form eines Ceviche gibt es beim Peruaner, leider habe ich davon kein Bild. Das Hauptgericht kann man sich aus einem Stück Angus-Rind oder Iberico-Schwein aus der „Steakschmiede“ mit 6 Minireibekuchen von „Reibekuchen Heinz“ zusammenstellen – beides ein Hochgenuss und die Reibekuchen sind mit Abstand die Besten, die ich je gegessen habe. Das Getränk dazu gibt es als Lemberger Blanc du Noir (Wein) vom Schwaben-Lädle. Ein Crêpes als Nachspeise mit einem frischen Espresso als krönenden Abschluss – ein perfektes Menü!

This is our recommendation for a several-course meal self-composed of little portions of delicacies:

The aperitif is an Italian sparkling wine with one ball of sorbet from „Mein Eis“ – refreshingly delicious. I like raspberry-mint taste. The starter could be a Ceviche from the Peruvian corner, unfortunately there is no picture of it. The main dish could be a piece of Angus Beef or Iberico Pork from the „Steakschmiede“ with 6 Minireibekuchen (Cologne potato pancakes) from „Reibekuchen Heinz“ – both of which are very delicious and the Reibekuchen are the best I ever had. The beverages could be a Lemberger Blanc du Noir wine from „Schwaben-Lädle“. Crêpes could be the desert with a fresh Espresso as the topping finish – a perfect diner!

Advertisements

Ich freue mich auf Deine Meinung:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s