Jahresrückblick 2016: Och nöö! / 2016 in review: Ugh!

2016 geht zu Ende! Woran man das merkt: Die Beiträge mit dem Titel „Jahresrückblick …“ schießen allerorts wie Pilze aus dem feuchten Herbstboden – nur im Winter und nicht nur bei WordPress. Erster Impuls: Ich auch! Aber: Nein, ich werfe mal einen Blick in die Glaskugel und nach 2017.

2016 is about to end! There is something that keeps reminding you: Posts with titles like „2016 in a review“ are popping up everywhere like mushrooms out of the humid autumn soil – in winter-time and not only on WordPress. First reaction: Me too! But: No, I am going to have a look into my crystal ball and onto 2017.

So ganz ohne Blick zurück geht es dann doch nicht, denn meine fotografischen Ziele und Pläne für 2017 haben ihre Wurzeln im scheidenden Jahr. Was anfing mit Neugier, ob sich die alten Minolta MD-Objektive an einer höher auflösenden Digitalkamera wie der Sony A7RII bewähren, hat sich zu einer erneut entfachten Leidenschaft entwickelt: Fotografieren mit Film. Was passte also besser zu den MD-Objektiven als eine gebrauchte Minolta XD7, die Kamera auf der ich fotografieren gelernt habe – tatsächlich hatte ich noch ein, zwei Filme im Kühlschrank. Die ersten Filme sind entwickelt, eine Minolta XD5 ist dazu gekommen, die Erweiterung ins  analoge Mittelformat mit der Mamiya 645 Pro TL ist vollzogen und ich habe einen riesigen Spaß damit. Und dieser, wieder entdeckte Spaß am Fotografieren mit Film wird mein fotografisches Schaffen in 2017 bestimmen und mich hoffentlich bei folgenden Zielen  und guten Vorsätzen begleiten:

  • Projekt Film: Ich bin mir nicht mehr sicher, ob es nur ein „Projekt“ bleibt. Im Moment fühlt es sich so an, als ob das Fotografieren mit Film zu einer Hauptsache wird. Was aber erst einmal als Projekt bleibt ist die Reihe von Portraits, die über den Projekt-Aufruf vor mir liegen – darauf freue ich mich ganz besonders und ihr könnt immer noch mitmachen.
  • Analog wird nur noch in Schwarz-Weiß fotografiert und auch digital werde ich den Schwerpunkt auf Schwarz-Weiß legen – mal abgesehen vom bereits gebuchten Urlaub auf Hawaii. Es wäre letztlich schade, wenn man die Schönheit der Inseln nicht in Farbe festhalten würde.
  • Sauberer fotografieren! Für die analoge Fotografie habe ich mir einen Belichtungsmesser vom Typ Minolta Spotmeter F angeschafft, welchen ich immer dabei haben und auch entsprechend einsetzen möchte, auch in der digitalen Fotografie.

In diesem Sinne wünsche ich euch allen einen guten Rutsch und ein fröhliches, gesundes Jahr 2017 mit viel Spaß bei allem was ihr euch für das Jahr vorgenommen habt.

Well, this will not work without having a view back, since my aims and plans in photography for 2017 have their roots in the leaving year. What started as me being curious whether the old Minolta MD lenses will give good results on a higher resolution digital camera like the Sony A7RII developed into a renewed passion: Photography using film. What matched better to the MD lenses than a used Minolta XD7, the camera on which I learned photography – and effectively I still had two 35-mm film in the refrigerator. Now, that the first films are developed, a Minolta XD5 joined my gear and I also extended into analoge medium format with a Mamiya 645 Pro TL, I am having great fun with it. And this rediscovered fun photographing with film is going to give my photography the right direction in 2017 and will hopefully be with me reaching my aims and following my pledges for 2017:

  • Project film: I am no longer sure, that this will only stay a „project“. At the moment this feels like photography with film is becoming my main subject in photography. What still remains as a project in the meantime is the series of portraits which are ahead of me resulting from the call in one of my posts. I am really looking forward to these shootings and you may still join the project.
  • Photography on film will only be shot in black and white and also digital photography will be focussing on black and white, except for the already booked holiday on Hawaii. It would be a pity, not using color to safe the beauty of these islands.
  • Taking pictures neatly! I got myself a Minolta Spotmeter F exposure meter for film photography which I want to have always on me and use properly, also when shooting digital.

In this spirit, I would like to wish all of you a Happy New Year, all the very best for 2017 with lots of fun with everything you plan to do in the new year.

Advertisements

1 Antwort zu Jahresrückblick 2016: Och nöö! / 2016 in review: Ugh!

  1. Hans Haag sagt:

    wer fragt nach meiner Meinung? Ich möchte mich bei Dir für die tollen Berichte und die Vielzahl an Bildern bedanken. Ich hoffe das geht in 2017 genau so weiter. Bleib in Schwung und ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2017.
    Mit dem besten Grüssen aus der Vulkaneifel
    H&M

Ich freue mich auf Deine Meinung:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s