Kölner Kirchen – St. Maria im Kapitol

Am gleichen Tag wie schon St. Gereon war noch genügend Zeit für eine zweite der 12 romanischen Kirchen in Köln: St. Maria im Kapitol. Auf Nachfrage wurde uns hier das Fotografieren mit Stativ erlaubt – interessant wie unterschiedlich die Vorgaben in den verschiedenen Gotteshäusern sind. Durch den Einsatz des Stativs bot sich die Möglichkeit ein paar HDRs vom Hauptschiff und dem Altarbereich zu machen. In der Krypta hingegeben habe ich dann wieder die Herausforderung angenommen mit High ISO zu fotografieren. Leider sind mir die Bilder vom Kreuzgang nicht gelungen – die hätte ich wirklich gerne gezeigt.

Advertisements

Kategorien:Blogs, Street, City & moreSchlagwörter:, , , , , , ,

J. Haag

Ich bin 1967 geboren und am Rande der Eifel in Oberelvenich und in der Natur aufgewachsen. Seit 1988 beschäftige ich mich mit der Fotografie.

Fotografie bedeutet für mich Entspannung und Abenteuer zu gleichen Teilen. Seit den ersten analogen Bildern begleiten mich Kameras und Objektive von Minolta und nach der Übernahme durch Sony bin ich dem System treu geblieben.

Heute nutze ich neben spiegellosen Systemkameras mit Kleinbildsensor auch wieder analoge Kameras im Kleinbild- und Mittelformat sowie Sony Cybershot-Kameras mit 1"-Sensor für meine fotografischen Arbeiten, wobei ich den elektronischen Sucher der Sony-Kameras besonders schätze.

1 Kommentar

Ich freue mich auf Deine Meinung:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.