Landschaftspark Duisburg (LaPaDu) – ein erster Besuch

Es gibt ihn schon seit 1994! Eigentlich schon fast eine Straftat so lange mit dem ersten Besuch zu warten. Nun denn, Ende April 2018 hat es dann endlich geklappt…An einem Samstag oder Sonntag mit wenig Verkehr ist man in etwas mehr oder weniger als 1 Stunde im Landschaftspark Duisburg-Nord, wie er offiziell heißt. Weiterführende Information zum LaPaDu findet ihr in der Wikipedia oder auf der Homepage.

Landschaftspark Duisburg

Das stillgelegte Thyssen Hüttenwerk ist Magnet für über 1 Million Besucher jährlich und besonders durch die Lichtinstallation von Jonathan Park für Fotografen attraktiv. Die Lichtinstallation ist werktags reduziert und soll, so zumindest die Information, am Wochenende in ganzer Pracht erstrahlen. So wurde uns auch von einem Freund und dessen Frau berichtet und umso größer war auch auf deren Seite die Enttäuschung über die reduzierte Beleuchtung an diesem Wochenende. Ein Bild von einem beleuchteten Durchgang zeigt, dass auch so ein altes Stahlwerk seine Geister hat.

Landschaftspark Duisburg

Trotzdem war es ein lohnenswerter Besuch, denn die vielen Gebäude und die Hochofentechnik bieten eine Vielzahl von interessanten Motiven. Besonders der Blick vom nördlichen Hügel bietet eine Überblick über das gesamte Gelände.
Landschaftspark Duisburg
Landschaftspark Duisburg
Den Aufstieg auf den Hochhofen 5 sollte man sich auch nicht entgehen lassen, denn hier gibt es sehr viele technische Details zu bestaunen:

Landschaftspark Duisburg
Landschaftspark Duisburg

Alle Bilder von diesem Besuch findet ihr hier:

Landschaftspark Duisburg
Advertisements

1 Antwort zu Landschaftspark Duisburg (LaPaDu) – ein erster Besuch

  1. Hallo,

    tolle Aufnahmen präsentierst Du uns hier.

    Tja, der LaPaDu …
    Wohne auch nur ca. 1 – 1,5 Stunden davon entfernt, habe es aber noch nicht geschafft dorthin eine kleine Fototour zu machen. Sollte…MUß ich unbedingt ändern.

    Vor kurzen habe ich die Henrichshütte in Hattingen besucht, da habe ich wohl Blut geleckt, möchte mehr alte Industrieanlagen mit meine Kamera erforschen.

    Ich werde mich wohl langsam, aus östlicher Richtung, über die „Route der Industriekultur“ nähern, bis ich dann schließlich auch mal den LaPaDu bewundern kann 😂

    Gruß,
    Andreas

Ich freue mich auf Deine Meinung:

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s