Köln – Graffiti, Farben und Fassaden

Auf Tour durch Köln, dieses Mal hauptsächlich durch Köln-Sülz und Klettenberg. Es gab eine Zeit, da fand ich, dass Graffiti eine Stadt nicht schöner macht sondern Häuser, Wände und alles andere verschandelt. Mittlerweile bin ich der Meinung, dass Graffiti – immer dann, wenn es kontrolliert oder beauftragt wird – durchaus dazu beiträgt eine Stadt schöner zu machen. Dabei hilft natürlich auch der Codex unter den Sprayern, Werke von anderen nicht zu übermalen – auch wenn sich nicht alle immer daranWeiterlesen

Neu im Portfolio: Ariane und Oxana

Die Zeit nach Weihnachten bis ins neue Jahr ist eigentlich eine Zeit der Erholung und des Nichtstun – besonders dann, wenn so wie dieses Mal das Wetter mit viel Regen und Kälte insgesamt eher schlecht ist. Keine gute Zeit für uns Fotografen und schon überhaupt nicht für Outdoor-Portraits. Trotzdem hat es dann in der Zeit zwischen Weihnachten und Sylvester 2017 geklappt und ich konnte mit der Fujifilm GFX 50s als Leihkamera und ein paar wunderbaren Modellen einige Portraitfotos machen, dieWeiterlesen

Voigtländer HELIAR-HYPER WIDE 10mm F5.6

Voigtländer ist ein Traditionshaus der Fotoindustrie und hat eine bewegte Geschichte hinter sich. 1999 erwarb das japanische Unternehmen Cosina die Lizenzrechte am Namen Voigtländer und den Objektiven der Classic Collection (M39, Leica M und Bessa) und fertigt neuerdings auch Objektive für D-SLR, MFT und Sony E-Mount. Ganz neu sind in 2016 das 12mm F5.6 Ultra Wide Heliar und das 10mm F5.6 Hyper Wide Heliar für E-Mount erschienen von denen Letzteres seit ein paar Wochen verfügbar ist. Dieses besondere Objektiv möchte ich heuteWeiterlesen